Wir suchen Verstärkung!

Werde Teil unseres Teams

Implantation

"Perfekte Zähne bedeuten Lebensqualität. Wenn die eigenen Zähne jedoch ersetzt werden müssen, bringen Implantate den bestmöglichen Ersatz. Die Implantattechnik orientiert sich dabei an der Perfektion der Natur, um die Vorteile echter Zähne optimal nachzuahmen."

sichere Einbringung von Implantaten

Das Verfahren einer Zahnimplantatation schont Ihr gesundes Gebiss, da kein Abschleifen von Nachbarzähnen wie beim konventionellen Zahnersatz nötig ist. Zahnimplantate bieten außerdem als Anker sicheren Halt für Prothesen. Auch bei wenigen Zähnen oder Zahnlosigkeit sind Zahnimplantate mit festem Sitz die ideale Lösung für neue Lebensqualität.

Ablauf des Implantationsverfahrens

1. Diagnose

Wir untersuchen Ihre individuelle Ausgangssituation und planen die optimal passende Behandlung für Ihre Bedürfnisse. Dabei nutzen wir folgende Techniken, um die geeignete Behandlung für Ihren Fall zu entwickeln:

  • Einzel- oder Panorama-Röntgenaufnahmen (Orthopantomogramm)
  • Modelle
  • ggf. spezielle Funktionstests
  • ggf. DVT-Aufnahmen (Digitaler Volumentomograf)
  • ggf. CT-Aufnahmen (Computertomograf)

2. Vorbehandlung

Wir legen großen Wert auf eine langfristige und nachhaltige Behandlung. In der Vorbereitung beseitigen wir daher falls notwendig Karies und behandeln Zahnfleischtaschen, um optimale Bedingungen für die erfolgreiche Implantatbehandlung zu schaffen. In dieser Phase nehmen wir, sofern nötig, kieferorthopädische Zahnregulierungen bzw. einen Knochenaufbau vor.

3. Implantation

Mit der Implantation, der Einsetzung des Zahnimplantates, entsteht bereits eine sogenannte Primärstabilität. In der anschließenden Osseointegrations-Phase, der Einheilung, verbinden sich nun die Knochenaufbauzellen nach und nach mit der Implantatoberfläche. Durch Anästhesie- und Implantationsmethoden auf dem neuesten technischen Stand, verläuft der Eingriff äußerst schonend. Wir nutzen das Piezo Surgery-Gerät für minimalinvasive Verfahren, um Gefäße und Nerven besonders effektiv zu schützen.

In ihrem Implantatpass wird ihr eingesetztes Implantat rückverfolgbar dokumentiert.

4. Eingliederung

Innerhalb weniger Monate vollzieht sich der Einheilungsprozess, in dem sich Knochenzellen und Implantat verbinden. In dieser Phase können bei Bedarf Übergangslösungen neuer Zähne eingesetzt werden. Nach Abschluss der Einheilung kontrollieren wir Funktion und Ästhetik. Anschließend kann der endgültige Zahnersatz eingegliedert werden – die volle Funktionsfähigkeit ist wieder hergestellt, und Sie können Ihre Zähne wieder belasten.

5. Pflege

Nach der erfolgreichen Implantation gilt es nun, das Implantat langfristig zu erhalten. Dabei spielt gründliche Pflege wie bei natürlichen Zähnen die zentrale Rolle. Wir empfehlen Ihnen die regelmäßige professionelle Zahnreinigung, um eine lange Lebensdauer Ihrer Implantate zu garantieren. Gerne beraten wir Sie zur optimalen Pflege sowie zu geeigneten Reinigungshilfsmitteln.

Schonender Eingriff der Implantation

Sehen Sie in unserem Video, wie der chirurgische Eingriff der Implantation abläuft und wie modernste Methoden zur schonenden Behandlung angewandt werden.

Design/TYPO3: www.creationell.de
© 2018 Zahnarzt Dr. Norman Apt & Kollegen